Parkbogentage

Ostlichter
Im Rahmen der OSTLICHTER gibt es wieder Gelegenheit, den Parkbogen Ost zu erkunden:
Der Parkbogen Ost ist eine visionäre bürgerschaftliche Idee, hinter deren Namen sich ein ca. 5 km langes Band mit Fuß- und Radwegen sowie Aktivflächen verbirgt, welches den Leipziger Osten bogenfömig umschließt. Im Lene-Voigt-Park besteht, verbunden mit Inputvorträgen, Musik und kulinarischen Köstlichkeiten, die Möglichkeit, sich über das Projekt zu informieren. Wer die Strecke entlang stillgelegter Bahntrassen vorbei an Parks und Gärten hautnah erleben möchte, kann bei einem Spaziergang mit Michael Berninger ab 11 Uhr den Parkbogen selbst erkunden.
13. September, ab 11 Uhr, Lene Voigt Park (auf Höhe der Sigismundstr.)
Veranstalter: Architekturapotheke in
Zusammenarbeit mit DGGL Sachsen
Bereits am Vorabend kann man den Parkbogen per Rad erfahren:
Radwanderkino trifft Parkbogen Ost
Gemeinsam Radfahren, Musik hören und Kurzfilme anschauen entlang stillgelegter Bahntrassen und quer durch den Leipziger
Osten, Veranstaltung zu den Parkbogen Ost-Tagen. Dauer: 2 Stunden.
Anmeldung nicht erforderlich.
12. September, 20 Uhr, Start: GRASSI Museum
Veranstalter: DGGL Sachsen und ADFC Leipzig
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s